View job here

Ihre Aufgaben

  • Fristgerechte Erstellung von sachgerechten Dienst- und Umlaufplänen
  • Fristgerechte Planung von abweichenden Betriebskonzepten z.B. während Baumaßnahmen, Sonderverkehren und Veranstaltungen nach internen Vorgaben, unter Einbeziehung des BR und unter Beachtung des SMS
  • Treffen von Absprachen/Durchführung von Abstimmungen mit dem Aufgabenträger, DB Netz AG und anderen Geschäftspartnern
  • Bestellung von Verkehrs- und Infrastrukturleistungen in Abstimmung mit dem Aufgabenträger
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der operativen Qualität von Betriebskonzepten
  • Fortlaufende Identifikation und Umsetzung von wirtschaftlichen Optimierungspotentialen
  • Unterstützung bei der Prüfung und Abrechnung von Dienstleistungen hinsichtlich der sachlichen Richtigkeit für weitere durch Geschäftspartner erbrachte Tätigkeiten
  • Mitarbeit in Projekten

Ihr Können

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches, geografisches oder raumplanerisches Studium, alternativ: abgeschlossene Berufsausbildung im Verkehrssektor mit Erfahrung in den Bereichen Planung und Disposition, sowie adäquater Weiterbildung
  • Erfahrung in der Bedienung von planungs- und dispositionsunterstützenden IT-Systemen
  • Sichere Beherrschung von MS Office Anwendungen
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Denkweise sowie eigenständige und proaktive Arbeitsweise
  • Organisationstalent, Stressresistenz und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie hohes Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit, eine Tätigkeit termingerecht und erfolgreich abzuschließen

Was wir bieten

  • Ein stetig wachsendes internationales Unternehmen
  • Ein modernes Arbeitsumfeld sowie ein interessantes und herausforderndes Aufgabengebiet
  • Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien
  • Kurze Entscheidungswege
  • Umfassende Einarbeitung durch erfahrene Kollegen in einem dynamischen Team
  • Teilnahmemöglichkeit an unseren Firmenläufe
  • Attraktive und leistungsgerechte Entlohnung gem. Haustarifvertrag
  • Die Option auf mehr Urlaub oder für mehr Gehalt
  • Sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge