View job here

Ihre Aufgaben

  • Erstellung einer langfristigen Instandhaltungs- und Kapazitätsplanung unter Berücksichtigung der laut Instandhaltungsregelwerk vorgesehenen Maßnahmen
  • Ableitung von personellen und infrastrukturellen Kapazitätsbedarfen
  • Mitwirkung bei der Definition der dafür benötigten Qualifikationen
  • frühzeitige planerische Glättung von Kapazitätsspitzen der Instandhaltungs- und Kapazitätsplanung
  • Überwachung von Instandhaltungsfälligkeiten (auf Basis von laufleistungs- oder zeitabhängigen Grenzwerten)
  • Vorbereitung von Mengengerüsten für die Erstellung einer LCC-Planung (Life-Cycle-Cost)
  • Erstellung projektbasierter Instandhaltungsplanungsvarianten zur Projektierung von Instandhaltungsprojekten
  • Erstellung und Auswertung von Instandhaltungskennzahlen (MTBF, MDBF, MTTR, Soll-Ist-Auswertung)
  • Beteiligung an Projekten und Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung

Ihr Können

  • Abgeschlossenes technisches Studium (z. B. Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Verkehrsingenieurwesen) oder technische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Produktions- oder Instandhaltungsplanung wünschenswert
  • technische Affinität/Interesse an der Technik von Schienenfahrzeugen
  • sichere Beherrschung marktüblicher PC-Anwendersoftware (MS Office)
  • Erfahrung mit Instandhaltungsmanagement-Software (z. B. zedas®asset) wünschenswert
  • Motivation zur fortlaufenden Weiterbildung
  • schnittstellenübergreifendes und lösungsorientiertes Denken und Handeln, Verantwortungsbewusstsein, Stressresistenz, selbstständiges Arbeiten und Konfliktfähigkeit
  • stark ausgeprägte Kundenorientierung

Was wir bieten

  • Ein stetig wachsendes internationales Unternehmen
  • Ein modernes Arbeitsumfeld
  • Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien
  • Umfassende Einarbeitung durch erfahrene Kollegen in einem dynamischen Team
  • Attraktive und leistungsgerechte Entlohnung
  • Zielgerichtete Weiterbildungsmöglichkeiten