View job here

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung und Beurteilung von juristischen Sachverhalten (insbesondere Vertragsrecht)
  • Eigenständige Klärung aller auftretenden Rechtsfragen und Beratung bei Störungen von Vertragsverhältnissen
  • Prüfung, Erstellung und Verhandlung von Verträgen, insbesondere Prüfung und Auslegung von Verkehrsverträgen
  • Mitarbeit in Projekten/Projektsteuerung
  • Organisation und Sicherstellung des Claim Management/allg. Zivilrecht und eisenbahnspezifisches Haftungsrecht
  • Verfolgung und Durchsetzung bzw. Abwehr von Rechts- und Schadenersatzansprüchen
  • Begleitung von Vergabeverfahren
  • Steuerung externer Rechtsanwälte
  • Betreuung von Gerichtsverfahren
  • Durchführung interner Schulungen

Ihr Können

  • Volljurist oder Dipl.-Wirtschaftsjurist mit überdurchschnittlichem Abschluss (mindestens „befriedigend“)
  • Umfangreiche Kenntnisse im allgemeinen Vertragsrecht/Zivilrecht, Eisenbahnrecht, Wirtschafts- und Vergaberecht
  • Idealerweise mind. 5-jährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position in einem Eisenbahnverkehrsunternehmen
  • Hohe Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Teamorientierung
  • Durchsetzungsstärke und hohes Verhandlungsgeschick
  • Kommunikationsgeschick und hohe Sozialkompetenz
  • Qualitäts- und kundenorientiertes sowie wirtschaftliches Denken
  • Gründliche, strukturierte, zügige und prozessorientierte Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse sind vorteilhaft
  • Gute MS-Office-Kenntnisse

Was wir bieten

  • Ein stetig wachsendes internationales Unternehmen
  • Ein modernes Arbeitsumfeld
  • Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien
  • Umfassende Einarbeitung durch erfahrene Kollegen in einem dynamischen Team
  • Attraktive und leistungsgerechte Entlohnung
  • Zielgerichtete Weiterbildungsmöglichkeiten