View job here

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der externen und internen Kommunikation über Betriebsabweichungen und eingeleitete Gegenmaßnahmen
  • Einpflege der aktuellen dispositiven Daten in das Intermodal Transport Control System (ITCS) und in den Lagebericht
  • Ansprechpartner für Fragen über aktuelle betriebliche Belange wie Zugausfälle, Verspätungen oder Anschlüsse für interne und externe Partner
  • Hauptansprechpartner für den Schienenersatzverkehr (SEV) und den Busnotverkehr (BNV)
    dispositiver Entscheidung
  • Sicherstellung des Anschlusses zwischen Zug und SEV / BNV
  • Unterstützung der Leitstelle bei der Netzüberwachung
  • Kontinuierliche Überwachung der Baustellenplanung und ggf. Einleitung dispositiver Maßnahmen
  • Recherche und Bearbeitung bei Kundeneingaben für das KundenCenter
  • Überwachung der Verkehrslage auf der Homepage

Ihr Können

  • Eingeschrieben an einer deutschen Universität oder Hochschule 
  • Vorausgegangene, abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich ist wünschenswert, aber kein Muss 
  • Sicherer Umgang mit allen MS Office Anwendungen, sowie allgemeine IT-Affinität
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Dauerhaft hohe Belastbarkeit
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, hohe Teamfähigkeit, schnelles Reaktionsvermögen
  • Teilnahme an kontinuierlichem Schichtdienst

Was wir bieten

  • Ein stetig wachsendes Unternehmen
  • Ein modernes Arbeitsumfeld
  • Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien
  • Umfassende Einarbeitung durch erfahrene Kollegen in einem dynamischen Team
  • Attraktive und leistungsgerechte Entlohnung
  • Zielgerichtete Weiterbildungsmöglichkeiten