View job here

Ablauf der Qualifizierung

  • Die Qualifizierung wird von einem anerkannten Bildungsträger in enger Abstimmung mit Keolis durchgeführt und dauert ca. 11 Monate
  • Die theoretische Ausbildung findet, unabhängig von Ihrem späteren Arbeitsort, im Ruhrgebiet statt
  • Nach erfolreichem Abschluss der Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer starten Sie mit bis zu 160 km/h im Job voll durch und werden Teil unseres Teams!

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Sie fahren unsere Triebfahrzeuge im Personennahverkehr in Nordrhein-Westfalen
  • Sie sorgen dafür, dass unsere Fahrgäste sicher, pünktlich und bequem ihr Ziel erreichen
  • Sie stellen Fahrgastinformationen sicher, leisten Ein- und Ausstiegshilfe bei mobilitätseingeschränkten Fahrgästen und tragen damit zur hohen Servicequalität in unseren Zügen bei 
  • Sie beseitigen leichte Störungen selbständig und leiten Maßnahmen zur Beseitigung von größeren Störungen am Triebfahrzeug

Ihr Können

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein adäquater Abschluss, idealerweise im gewerblich-technischen Bereich, ist wünschenswert
  • Sie bringen ein gutes Verständnis für technische Geräte und Zusammenhänge mit
  • Sie verfügen über Erfahrung, Bereitschaft und gesundheitliche Eignung zu Wechseldienst und Schichtarbeit, auch am Wochenende und an Feiertagen
  • Sie sind im Besitz des Führerscheins Klasse B (früher 3) und eines PKWs, Ihr Führungszeugnis und Ihr Auszug aus dem Verkehrszentralregister weisen keine relevanten Einträge auf
  • Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft gepaart mit einer service- und kundenorientierten Handlungsweise runden Ihr Profil ab

Ihre Perspektive

  • Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach erfolgreicher Abschlussprüfung
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Bezahlung entsprechend des aktuellen Tarifniveaus mit fairen Zulagen und Zuschlägen, sowie einen fairen Dienstplan mit angemessenen Ruhezeiträumen und langfristiger Planungssicherheit
  • Einen festen Einsatzort und symmetrische Schichten (Ort Dienstbeginn = Ort Dienstende)
  • Teilnahmemöglichkeit an unseren Firmenläufe
  • Die Option auf mehr Urlaub oder für mehr Gehalt
  • Sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge